Startseite / Glücksfelle / Zwei Traumkätzchen im besten Alter sind nicht mehr erwünscht und müssen ihre Köfferchen packen * werden plötzlich nun doch nicht abgegeben*
Zwei Traumkätzchen im besten Alter sind nicht mehr erwünscht und müssen ihre Köfferchen packen * werden plötzlich nun doch nicht abgegeben*

Zwei Traumkätzchen im besten Alter sind nicht mehr erwünscht und müssen ihre Köfferchen packen * werden plötzlich nun doch nicht abgegeben*

20.01.2016

Das Verhalten mancher Menschen ist einfach nicht zu verstehen. Wir haben tatsächlich sehr nette Interessenten gefunden, die gezielt zwei älteren Tieren ein Zuhause schenken wollten. Heute sollte das erste Kennenlernen stattfinden. Alles war organisiert. Und da erreichte uns völlig unerwartet die Nachricht, dass man sich nun doch nicht von den Tieren trennen wolle. Wir bedanken uns bei den netten Interessenten auch dafür, dass sie nun zwei anderen älteren Katzen aus dem Tierschutz ein Zuhause schenken wollen.

Tieftraurig stellen wir Ihnen unsere zwei neuesten Notfalltiere vor. Es handelt sich um zwei liebenswerte und verschmuste Katzendamen, die nach der Trennung ihrer Besitzer leider nicht mehr in ihrem gewohnten Zuhause bleiben dürfen. Die Tiere sind 10 und 11 Jahre alt, es handelt sich um Mutter und Tochter. Beide Katzen sind sehr menschenbezogen und ausgesprochen brav: sie kratzen nicht an Möbeln, machen keinen Raddau, sind kerngesund und unendlich dankbar, wenn man sich ihnen liebevoll zuwendet. Sie danken es mit rührender Anhänglichkeit. Leider ist es so, dass ältere Tiere recht schwer vermittelt werden. Dabei sind oftmals die Senioren besonders liebenswert, das werden Menschen, die mit älteren Tieren leben, bestätigen. Gerne würden wir beide Katzen gemeinsam vermitteln, sie haben ihr gesamtes Leben miteinander verbracht. Allerdings würden wir die Tiere auch einzeln in ein Traumzuhause abgeben, denn obwohl sie sich sehr mögen, sind sie nicht unzertrennlich. Beide Katzen genießen kurze Ausflüge in den Garten und werden deshalb als Freigänger vermittelt. Sie streunen nicht!

Die Katzen sind kastriert und bei Abgabe geimpft und gechipt. Ein gründlicher Tierarztcheck ist selbstverständlich. Unsere älteren Schätzchen warten dringend auf neue Menschen, denen sie ihr Herz schenken dürfen. Geben Sie den rüstigen Katzendamen eine Chance, Sie werden es nicht bereuen.

Rasse : EKH (11 Jahre), Persermix (10 Jahre)
Geschlecht: weiblich / kastriert

FREIGÄNGER

 

IMG-20160113-WA0000IMG-20160113-WA0002