Startseite / Kleintiere / Lumi und Charlie- so lang die Löffel, so lieb das Herz :-)
Lumi und Charlie- so lang die Löffel, so lieb das Herz :-)

Lumi und Charlie- so lang die Löffel, so lieb das Herz :-)

Lumi und Charlie 1update 14.05.2016
Menschen gibt’s…. Es meldete sich eine Dame, die sich für Charlie interessierte. Sie wolle ihn unbedingt, ließ sie uns am Telefon wissen, am liebsten jetzt gleich sofort. Wir waren gespalten, da wir unser Traumpaar Lumi und Charlie so ungern trennen wollen und doch wollten wir Charlie die Chance auf ein tolles Zuhause nicht verwehren. Und so luden wir die Dame zu einem Kennenlernbesuch ein. Wir waren absolut davon überzeugt, dass die Interessentin genau wie wir entzückt sein würde von Charlies liebem Wesen und von seiner bildschönen Optik. Wir waren sicher, sie würde seinem Charme sofort erliegen und schon planten wir, wie wir für Lumi einen neuen Partner finden könnten. Doch weit gefehlt, die Dame meinte lapidar, dass ihr Charlie dann doch zu groß sei. Gibt es so etwas? Lumi und Charlie sind Kaninchen, wie sie schöner und lieber nicht sein könnten. Es sind keine Zwerge, doch finden wir, dass gerade ihre Natürlichkeit sie so umwerfend reizvoll macht. Zudem sind die Beiden handzahm und besonders Lumi, die vielleicht optisch ein wenig unscheinbarer erscheint als Charlie, ist so menschenbezogen, dass sogar Kinder in unsere Pflegestelle kommen, um mit Lumi zu spielen. Und Lumi gefällt es! Sie freut sich über die Zuwendung. Es muss doch irgendwo nette Familien geben, die ihren Kindern mit Freude ein Leben mit Tieren ermöglichen wollen und dabei die Bedürfnisse der Tiere nicht außer Acht lassen. Menschen eben, die auch große Kaninchen so niedlich und entzückend finden, wie sie es verdient haben. Muss denn in unserer Zeit alles einer gewissen Mode unterworfen sein? Haben denn Tiere, die noch nicht so überzüchtet sind, keine Chance mehr, die Herzen zu erobern? Wir glauben es einfach nicht. Und doch sitzen Lumi und Charlie so lange schon bei uns und warten darauf, in einer tierlieben Familie aufgenommen zu werden. So warten wir eben, bis sich die richtigen Menschen finden..

IMG-20160514-WA0002Lumi und Charlie 1IMG-20160514-WA0004IMG-20160514-WA0001

 

 

 

 

 

 

 

update 14.03.2016
Zwei kleine charmante Herzensbrecher warten nun schon  so lange auf ihr Glück! Wir können gar nicht glauben, dass Lumi und Charlie noch immer ihr Paradies bei einer netten Familie nicht gefunden haben. Dabei sind sie einfach umwerfend süß. Sie sind zutraulich, verschmust und hängen mit inniger Liebe aneinander. Zugegeben, so ganz klein sind sie nicht geblieben, es sind eben richtige Kaninchen, die nichts mit den kleingezüchteten Zwergen zu tun haben, wie sie nun leider inzwischen fast ausschließlich in Zoohandlungen angeboten werden und zwar zu beschämenden Dumpingpreisen, die selbstverständlich keine Kastration, Impfung und Tierarztcheck beinhalten. Lumi und Charlie sind Naturburschen, die am besten im Freien in einem schönen Gehege gehalten werden. Ihr Verhalten ist ausgesprochen menschenbezogen. So macht es  Freude, diese zwei tollen Kerlchen zu beobachten, mit ihnen zu spielen und sie zu pflegen. Auch Kinder werden ihren Spaß mit ihnen haben, sofern sie sich rücksichtsvoll und verantwortungsbewusst verhalten.  Bitte melden Sie sich doch bei uns, wenn Sie die Haltungsbedingungen erfüllen können. Auch stehen wir Ihnen mit Rat und Tat zur Seite!

Bitte kaufen Sie keinesfalls lebende Ostergeschenke für Ihre Kinder in Zoohandlungen. Damit vergrößern Sie das Tierleid der kleinen Hoppelmänner, denn die Nachfrage bestimmt das Angebot. Schauen Sie sich im Tierschutz nach geeigneten Kaninchen um, die meisten Tierheime haben diese Tiere in hoher Zahl in allen erdenklichen Varianten und Alter in der Vermittlung.

02.10.2016
Charlie und Lumi sind seit wenigen Tagen vereint, sie verstanden sich auf Anhieb miteinander. Was für ein Glück nach den Strapazen der letzten Wochen für die beiden Traumkaninchen. Der liebe Charlie ist ein richtiger Gentleman, der seiner kleinen schwarzen Prinzessin kampflos das Zepter überlässt. Lumi war zunächst etwas ängstlich und hat sich in ihr Häuschen verkrochen. Charlie konnte das gar nicht verstehen, er wollte direkt Freundschaft schließen. Als die kleine Dame dann begriffen hat, dass sie Chefin sein darf und niemand ihr die Position streitig machen wird, war das Eis schnell gebrochen. Inzwischen kuscheln sie zusammen und futtern einträchtig ihre Leckerbissen. Da beide Kaninchen turbulente Zeiten hinter sich haben, würden wir sie am liebsten gemeinsam in ein neues Zuhause vermitteln. Ein schönes Gartengehege wäre ein Traum für sie. Beide Tiere sind jung, gesund und sehr zutraulich. Vielleicht gibt es eine Familie, die für die zwei Süßen ein Plätzchen auch in ihrem Herzen frei hat? Wir würden uns riesig freuen und auf Wunsch stehen wir Ihnen beim Bau einer artgerechten Unterkunft mit Rat und Tat zur Seite. Es handelt sich nicht um Zwergkaninchen, beide Tiere sind etwas größer, aber mindestens genauso süß. Größere Kaninchenrassen sind oftmals sehr menschenbezogen und friedlich im Charakter.

Den ursprünglichen Vermittlungstext von Lumi finden Sier hier.

Den von Charlie hier.

Lumi und Charlie 1Lumi und Charlie2