Startseite / Glücksfelle / Bambam- Schoßkaninchen, obwohl er bisher ein trauriges Leben fristen musste *vermittelt*
Bambam- Schoßkaninchen, obwohl er bisher ein trauriges Leben fristen musste *vermittelt*

Bambam- Schoßkaninchen, obwohl er bisher ein trauriges Leben fristen musste *vermittelt*

DSC_0534Gerne leisten wir einer befreundeten Tierschützerin Vermittlungshilfe für dieses süße Kerlchen. Sie bat uns, Bambam auf unserer Homepage vorzustellen, um auch ihm eine weitere Chance auf ein schönes und liebevolles Zuhause zu geben. Für uns ist das selbstverständlich, wir freuen uns für jedes Tier, das seinen Platz im Leben findet. Und hier nun ein paar Informationen zu Bambam, dem fröhlichen und verschmusten Traumkaninchen:

Bambam wurde zusammen mit zwei weiteren Kaninchen aus schlechter Haltung gerettet. Er verbrachte als unkastriertes Böckchen sein Leben bisher in einem Hamsterkäfig, einsam und in unvorstellbarer Enge. Leider wissen noch immer die wenigsten Tierhalter, dass Kaninchen ähnlich bewegungsfreudig wie Katzen sind. Deshalb ist neben einer artgerechten Ernährung (überwiegend Grünfutter und Heu) und dem ständigen Kontakt zu Artgenossen auch ein großzügiges Platzangebot für diese Tiere absolute Voraussetzung. Man rechnet dabei mindestens 4 Quadratmeter für zwei Tiere. Dies ist jedoch das Mindestangebot, je mehr Platz desto besser! Kaninchen wollen springen, flitzen, Haken schlagen und sich genüsslich räkeln können. All dies ist in handelsüblichen Gitterkäfigen unmöglich und deshalb ist Käfighaltung schlicht Tierquälerei. Alle Tierschützer kämpfen seit Jahren dafür, durch Aufklärung mehr Verständnis für die kleinen Hoppler zu erwirken. Doch leider werden in den Zoohandlungen noch immer diese Gefängniszellen angeboten und eine fachkundige Beratung durch das Verkaufspersonal findet so gut wie nie statt.

Es ist schon erstaunlich, dass sich Bambam trotz seiner traurigen Vorgeschichte als sehr entspanntes und extrem menschenfreundliches Kaninchen zeigt. Er ist kontaktfreudig und sehr verschmust. Der kleine Kerl eignet sich außerdem auch bestens dafür, in Zukunft in  freier Wohnungshaltung zu leben, denn er ist absolut stubenrein. Eine kleine Katzentoilette reicht aus! Bambam wird übermorgen kastriert. Dann muss er noch die nächsten Wochen  als Single leben, denn die Kastrationsquarantäne dauert bis Mitte Februar. Danach steht ihm aber ein erfülltes Kaninchenleben offen, welches er in Gesellschaft von mindestens einem Artgenossen verbringen wird. Sollten Sie Ihr Herz an diesen süßen Schatz verloren haben, dann melden Sie sich bitte bei uns. Ein unverbindlicher Kennenlerntermin kann selbstverständlich vereinbart werden. Wir stellen den Kontakt gerne her! Voraussetzung ist, dass Sie bereits ein Partnertier besitzen oder sich ein weiteres Tier (am besten aus dem Tierschutz) anschaffen werden. Auch hierbei sind wir Ihnen gerne behilflich.

DSC_0554DSC_0549DSC_0534